Mittwoch, 19. Juni 2013

Blätterteig mit grünem Spargel und Tomaten

Die Spargelzeit neigt sich ja leider schon wieder dem Ende zu. Hier kommt aber noch ein Last Minute Rezept für die nächsten Tage. Oder ihr könnt Euch den Link ja für nächstes Jahr Mitte Mai in den Kalender schreiben.

Dieses wunderbar einfache und köstliche Gericht eignet sich großartig als schnelles Abendessen.
Und wenn ihr dann noch einen bunten Salat dazu macht, wirds noch besser.

Ihr braucht:

  • frischen Blätterteig
  • grünen Spargel
  • Tomaten
  • Olivenöl
  • Fleur de Sel
  • frisch gemahlenen Pfeffer
Einfach ein Blech mit Backpapier belegen und den Blätterteig ausrollen. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und formschön auf dem Blätterteig verteilen. Tomaten in einige Lücken verteilen.
Einige Spritzer Olivenöl verteilen, salzen und pfeffern.




















Den Backofen auf 220°C und nach knapp 25 Minuten ist es schon fertig. Ich empfehle die letzten paar Minuten etwas aufzupassen, damit der Blätterteig an den Rändern nicht zu dunkel wird. (Glaubt mir, ich weiß, wovon ich spreche.)




















Natürlich könnt ihr das Rezept mit Kräutern oder Schafskäse variieren. Da gibt es so viele Möglichkeiten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen